SmartSIM: Andritz präsentiert simulationsbasiertes Trainingsprogramm

711
Simulationsbasiertes Bedien-Training (Foto: Andritz AG)

Graz — Andritz Separation hat ein neues, computergestütztes Trainingsprogramm entwickelt, das bei minimalem Schulungsaufwand die Maschinen- und Prozessleistung maximiert. Andritz SmartSIM ist eine durchdachte Lösung für die effiziente Implementierung neuer Maschinensteuerungen bzw. die optimierte Schulung von neuem Bedienpersonal.

Das Trainingsprogramm ist für verschiedene Maschinen der Fest-Flüssig-Trennung mit einer Metris addIQ-Steuerung verfügbar. Die Vorteile der Schulung mittels Andritz SmartSIM sind niedrigere Wartungskosten und weniger Stillstandszeiten aufgrund der Reduktion von Bedienungsfehlern durch gut ausgebildetes Bedienpersonal.

Andritz SmartSIM enthält ein computergestütztes Training an Ort und Stelle, das jederzeit ohne Auswirkung auf den laufenden Betrieb durchgeführt werden kann. Durch die Verwendung der Original-Benutzeroberfläche haben die Teilnehmer die Möglichkeit, einen „digitalen Zwilling“ der Maschine inklusive einzelner Parameter des Produktionsbetriebs zu steuern. Im Verlauf der Schulung lernen die Teilnehmer mit professioneller Andritz-Unterstützung vor Ort, wie sie die Maschine bedienen, richtig auf Alarmsituationen reagieren und auch die Leistung der Maschine oder des Prozesses verbessern können. Am Ende der Schulung ist jeder Teilnehmer in der Lage, auf die Herausforderungen im Echtbetrieb zu reagieren, und erlangt eine entsprechende Zertifizierung.

Durch die Flexibilität der Schulung, die die Teilnahme mehrerer Personen an einem einzelnen SmartSIM-Training ermöglicht, werden kürzere Inbetriebnahmen für neue Maschinensteuerungen erreicht. Durch das Training mit realen Maschinen- und Prozessbedingungen sowie Problemszenarien können die Schulungsteilnehmer anhand eines wirklichkeitsgetreuen Prozessmodells, welches echte Produktionsparameter in einem digitalen Zwilling integriert hat, die größten Herausforderungen auch bei außergewöhnlichen Bedingungen meistern.

Quelle: Andritz AG