Verschmelzungsprozess zur GMH Recycling GmbH abgeschlossen

403
Quelle: GMH Recycling GmbH

Bonn — Der Verschmelzungsprozess der Unternehmen Rohstoff Recycling Osnabrück GmbH, Rohstoff Recycling Dortmund GmbH und Adolf Ellermann GmbH sind nach Information der GMH-Gruppe nun endgültig abgeschlossen. Ab sofort gilt für diese Unternehmen die neue Firmierung GMH Recycling GmbH.

„Wir folgen damit der strategischen Zielsetzung, die Kräfte innerhalb unserer Unternehmensgruppe besser zu bündeln und die Prozess- und Verwaltungsabläufe sowie den Wissens- und Erfahrungsaustausch untereinander zu optimieren“, lässt die Georgsmarienhütte Holding GmbH verlautbaren.

Das „neue“ Unternehmen GMH Recycling GmbH mit Hauptsitz in Osnabrück verfügt weiterhin über die bekannten Betriebsstandorte und bietet weiter den gewohnten Service. Ebenso stehen die bekannten Ansprechpartner nach wie vor unter den bekannten Kontaktdaten an den jeweiligen Standorten zur Verfügung.

Quelle: bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.