Sonderabfall: SAM 2016 unverändert mit positivem Jahresüberschuss

510
Quelle: SAM Sonderabfall-Management-Gesellschaft Rheinland-Pfalz mbH

Mainz — Einen Umsatz in Höhe von 2,7 Mio. € und einen Jahresüberschuss von 124.000 € hat die SAM Sonderabfall-Management-Gesellschaft Rheinland-Pfalz mbH im Geschäftsjahr 2016 erzielt. Die Kosten wurden somit vollständig durch auf die jeweiligen Abfallerzeuger umgelegten Gebühren gedeckt.

Die seit dem 1. Juli 2012 geltende, aufwandsbezogene Gebührenerhebung ist inzwischen vollständig umgesetzt und als wirkungsvoller Beitrag zur Entbürokratisierung und Transparenz bei allen Entsorgungsbeteiligten anerkannt. Zum 1. Januar 2017 wurden die mengenbezogenen Gebührenstaffelungen überprüft und angepasst.

Die SAM blickt im Berichtsjahr auf eine dreiundzwanzigjährige erfolgreiche operative Geschäftstätigkeit zurück und konnte den ihr gestellten Auftrag zur Lenkung und Kontrolle der Sonderabfallströme von, nach und innerhalb des Landes Rheinland-Pfalz erneut in vollem Umfang erfüllen.

Weitere Informationen u. a. über die SAM sind unter sam-rlp.de zu finden.

Quelle: SAM Sonderabfall-Management-Gesellschaft Rheinland-Pfalz mbH