NOEX AG schließt erste Phase der WEEELABEX-Zertifizierung ab

955
Foto: Harald Heinritz / abfallbild.de

Grevenbroich — Die NOEX AG aus Grevenbroich ist ein europaweit führendes Entsorgungsunternehmen für das umweltgerechte und gesetzeskonforme Recycling von Elektro- und Elektronikaltgeräten. Als Tochtergesellschaft der EGN Entsorgungsgesellschaft Niederrhein mbH betreut die NOEX AG mehr als 1.500 Kunden aus dem In- und Ausland bei der Erfüllung ihrer gesetzlichen Verpflichtungen, die sich aus der europäischen WEEE-Richtlinie und dem deutschen ElektroG ergeben.

Die Entsorgungsbranche war in den vergangenen Jahren von einer Reihe tiefgreifender Veränderungen bei der Erfassung und Verwertung von Elektroaltgeräten geprägt. Neue Standards wie die kommende EN 50625 und das europaweit anerkannte WEEE Label of Excellence, kurz WEEELABEX, haben einen erheblichen Einfluss auf die Arbeit der Elektroschrott-Entsorger.

Rolf Derichs, Vorstand der NOEX AG: „Seit Gründung der NOEX AG gehört es zu unserer Unternehmensphilosophie, stetig höhere Anforderungen an unsere Arbeit als Herausforderung zu sehen, um uns weiterzuentwickeln und unseren Kunden immer eine Dienstleistung auf höchstem Niveau zu bieten.“

Der WEEELABEX-Standard nimmt in seinen technischen Spezifikationen weite Teile der kommenden Norm EN 50625 vorweg und umfasst dabei gleichzeitig auch die Kernanforderungen der bereits bestehenden EN 50574. Der Standard stellt die Entsorgungsbranche vor einheitliche Anforderungen an eine nachhaltige Entsorgung von Elektroaltgeräten.

Aus diesem Grund hat der Vorstand der NOEX AG bereits im vergangenen Jahr beschlossen, das firmeneigene Zerlegezentrum in Grevenbroich nach den Vorgaben des WEEELABEX-Standards zertifizieren zu lassen. Auditoren aus mehreren europäischen Ländern haben hierzu in den vergangenen Monaten Anlage und Prozesse einer detaillierten Überprüfung unterzogen.

Nach der initialen Zertifizierung der Behandlung von Bildschirmgeräten im September 2016 konnte die NOEX AG nun auch als eines der ersten Entsorgungsunternehmen in Deutschland überhaupt die Zertifizierung der Kühlschrankzerlegung erfolgreich absolvieren und ist damit für alle zukünftigen Herausforderungen bestens gerüstet.

Axel Riemann, Key Account Manager EMEA: „Als EERA-Mitglied treten wir seit Jahren für mehr Chancengleichheit bei der Elektronikschrott-Entsorgung in Europa ein. Unsere WEEELABEX-Zertifizierung ist ein integraler Bestandteil dieser Bestrebungen und garantiert unseren Kunden eine gleichbleibend hohe Qualität unserer Arbeit.“

Quelle: NOEX AG