Remondis übernimmt Bruins & Kwast in den Niederlanden

533
Quelle: Remondis AG & Co. KG

Lünen — Rückwirkend zum 1. Januar 2017 erwirbt Remondis 100 Prozent der Anteile am niederländischen Familienunternehmen Bruins & Kwast Biomass Management . Zu den Geschäftsaktivitäten von Bruins & Kwast, die zuletzt einen Jahresumsatz von rund € 10 Millionen erwirtschafteten, gehören die Bearbeitung von Grünabfall, Altholz, Schlämmen sowie der Betrieb eines Wertstoffhofs.

Mit der Übernahme der Anteile plant Remondis für die Zukunft die Stärkung und den weiteren Ausbau der Recycling- und Entsorgungsaktivitäten in den Niederlanden. Zwischen den beiden Unternehmen Bruins & Kwast und Remondis bestehen bereits seit Jahren geschäftliche und persönliche Kontakte.

Dr. Andreas Krawczik, Geschäftsführung Remondis Nederland, erläutert die Bedeutung des Zukaufs für das Unternehmen und betont die Gemeinsamkeiten: „Wir freuen uns sehr, dass wir die Tradition des Familienunternehmens Bruins & Kwast und deren kundenorientierten Lösungen fortsetzen dürfen. Remondis ist selbst ein erfolgreiches Familienunternehmen, das sich mit dieser Tradition bestens identifizieren kann. Ferner setzen wir  auch in Zukunft auf zusätzliches Wachstum durch den Ausbau der Kundenbasis sowie weitere Unternehmenszukäufe. Mit diesen Schritten können wir unsere Dienstleistungen im Interesse aller gewerblichen und kommunalen Kunden in den Niederlanden weiter verbessern.“

Quelle: Remondis SE & Co. KG