Landbell Gruppe und DHL schließen strategische Partnerschaft

1003
Quelle: Landbell AG

Mainz — Die Landbell Gruppe, einer der führenden Dienstleister für internationale Umwelt-Compliance, ist eine strategische Partnerschaft mit dem weltweit führenden Logistik-Anbieter DHL Supply Chain eingegangen. Die Partnerschaft schafft eine ganz neue Marktsituation, denn sie strukturiert das Angebot an internationalen Compliance- und Rücknahme-Services komplett neu.

Gemeinsam werden Landbell und DHL ihren Kunden einen Rundumservice für Umweltmanagement anbieten, der die gesamte Compliance-Gesetzgebung der EU abdeckt. Die neuartige Partnerschaft ermöglicht es Herstellern, ihre Geschäftsabläufe zu optimieren, indem sie auf die branchenweite Services aus einer Hand zugreifen. Bisher mussten sie sich mit Supply-Chain-Management und Herstellerverantwortung als zwei voneinander getrennten Bereichen befassen.

Als Gesellschafter der European Recycling Platform (ERP) greift die Landbell Gruppe auf langjähriges Know-how in Sachen Herstellerverantwortung und internationaler Compliance für elektrische und elektronische Geräte, Batterien, PV-Module und Verpackungen zurück. Im Rahmen der Vereinbarung veräußert DHL seine Daten- und Rechts-Compliance-Services an Landbell. DHL steuert mit seinen EnviroSolutions-Dienstleistungen umfangreiche Kompetenz zu Supply-Chain- und Ressourcenmanagement bei. Mit einer breiten Palette an globalen Lösungen unterstützt DHL Unternehmen dabei, ihre ökologischen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, einschließlich der Sammlung und des Recyclings verschiedener Abfallströme.

„Supply-Chain- und Ressourcen-Management können für Unternehmen äußerst komplex werden“, erklärt Jan Patrick Schulz, Vorsitzender des Vorstands der Landbell Gruppe. „Deshalb sind wir zuversichtlich, dass unsere neue Partnerschaft mit DHL für unsere Kunden einen großen Mehrwert bringt. Durch unsere gebündelten Kompetenzen senken wir die Markteintrittsbarrieren, indem wir unseren Kunden eine Komplettlösung aus einer Hand für all ihre Bedürfnisse in Bezug auf Umwelt-, Supply-Chain- und Compliance-Management bieten.“

„Unsere Partnerschaft mit der Landbell Gruppe ist eine tolle neue Lösung für unsere Kunden, denn sie revolutioniert die Nutzung von Abfall- und Compliance-Dienstleistungen“, betont Paul Richardson, Managing Director, Specialist Services, DHL Supply Chain. „Die heutige Ankündigung ist wegweisend: Es ist nicht nur die umfassendste Lösung in ganz Europa – sie ist auch in ihrem Umfang und der gebündelten Expertise konkurrenzlos.“

Quelle: Landbell Gruppe / DHL