Gesellschafterversammlung beruft Oliver Scholz als Geschäftsführer ab

974
Quelle: Scholz Holding GmbH

London — Die Gesellschafterversammlung der Scholz Recycling GmbH hat in ihrer Sitzung vom 16. Januar 2017 Oliver Scholz als Geschäftsführer aus wichtigem Grund mit sofortiger Wirkung abberufen. Gleichzeitig wurde auch sein Dienstverhältnis außerordentlich fristlos gekündigt.

Das Unternehmen sucht derzeit nach einem Nachfolger für Oliver Scholz in seiner Funktion als Geschäftsführer der Scholz Recycling GmbH. Bis dahin wird das Unternehmen durch das Kern-Management-Team bestehend aus Henry Qin (Co-CEO), Martin Billhardt (CTO), Jochen Fischer (CFO) und Kai Lohmann (COO) geleitet. Das Management Team wird ergänzt durch Dr. Gerd Hähne und Alfred Thönes, die CEO bzw. CFO des deutschen und des polnischen Geschäfts sind.

Vor dem Hintergrund der von Chiho-Tiande, dem Eigentümer der Scholz Gruppe, zur Verfügung gestellten Finanzierung und des verbesserten Marktzugangs ist die Scholz Gruppe gut aufgestellt, um weiteres Wachstum in diesem Jahr zu erreichen. Die Gruppe wird sich dieses Jahr auf den weiteren Ausbau des Handelsgeschäfts konzentrieren und darauf, die Margen zu erhöhen.

Quelle: Scholz Holding GmbH