LED-Stripes werden in der Sammelgruppe 5 neu eingeordnet

1152
Quelle: take-e-way

Hamburg — Die regelsetzenden Gremien der Stiftung EAR haben eine Neubewertung im Produktbereich der Lampen vorgenommen. LED-Stripes sollen nun als Leuchten in der Geräteart „Leuchten und sonstige Beleuchtungskörper oder Geräte für die Ausbreitung oder Steuerung von Licht, die in privaten Haushalten genutzt werden können“ der Sammelgruppe 5 eingeordnet werden. Bislang wurden LED-Stripes der Geräteart „Lampen außer Gasentladungslampen“ zugeordnet.

VERE e.V. und take-e-way begrüßen diese praxisgerechte Neueinstufung ausdrücklich. Betroffene Hersteller profitieren in der neuen Geräteart außerdem von deutlich geringeren Kosten bei Garantie und Entsorgung.

Herstellern von LED-Stripes, die von dieser Neuregelung betroffen sein sollten, wird empfohlen zu überprüfen, ob sie unter diesen neuen Bedingungen noch richtig mit ihren Produkten registriert sind. take-e-way wird in der Zwischenzeit mit der Stiftung EAR klären, ob für eine behördlich veranlasste Umregistrierung Kosten anfallen.

Bei Fragen steht das take-e-way Beratungs-Team sehr gerne unter beratung@take-e-way.de oder unter 040/219010-65 zur Verfügung.

Quelle: take-e-way GmbH