Verpackungsrecycling: VDW veröffentlicht Broschüre zum Stoffkreislauf von Wellpappe

332
Titelseite der Broschüre (Quelle: Verband der Wellpappen-Industrie e.V. )

Darmstadt — Eine neue Broschüre mit dem Titel „Kreislaufverpackung Wellpappe“ hat der Verband der Wellpappenindustrie herausgegeben. Neben einer anschaulichen Darstellung des Stoffkreislaufs papierbasierter Verpackungen wie Wellpappe bietet die Publikation aktuelle Informationen zu Altpapierrecycling, nachhaltiger Forstwirtschaft und ökologisch-effizienter Logistik.

„Repräsentative Studienergebnisse des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid zeigen, dass der Kenntnisstand in puncto Verpackungsrecycling in weiten Teilen der Öffentlichkeit lückenhaft ist – das gilt sowohl für Entscheider aus Handel, Industrie und Politik als auch für Verbraucher“, stellt Dr. Oliver Wolfrum klar, Geschäftsführer des Verbandes der Wellpappen-Industrie. „Laut TNS Emnid ist hier Aufklärungsarbeit gefragt. Dazu wollen wir mit der neuen Publikation einen Beitrag leisten.“

Die Broschüre „Kreislaufverpackung Wellpappe“ richtet sich sowohl an Verbraucher als auch an Vertreter aus Industrie, Handel und Politik, die beruflich mit den Themen Verpackung, Logistik und Nachhaltigkeit befasst sind. Sie steht auf der VDW-Website zum Herunterladen zur Verfügung.

Quelle: Verband der Wellpappen-Industrie e.V.