Asap, LOL und Müll-Geschichten: WFZruhr bietet Workshop zu Kommunikation

479
Tagungsort Lüntec-Tower / Colani-UFO (Foto: WFZruhr)

Lünen — „Der Weltraum – unendliche Weiten – wir schreiben das Jahr 2200 – dies sind die Abenteuer des Raumschiffs …“ Zu dieser optischen Einschätzung könnten die Teilnehmer des Workshops kommen, zu dem das WFZruhr in den Lüntec-Tower – im Volksmund Colani-Ufo genannt – einlädt. Das Thema der am 7. Dezember in Lünen stattfindenden Veranstaltung ist allerdings durchaus terrestrisch: Unter dem Titel „Asap, LOL und Müll-Geschichten“ geht es um Image, Kommunikation, PR und Öffentlichkeitsarbeit.

Es ist bekannt: „Kommunikation ist nicht alles, aber ohne Kommunikation ist alles nichts“. Unternehmen, die Erfolg haben wollen, brauchen Kommunikation mit Konzept. Denn die Medienwelt wird immer komplexer, die Anforderungen größer. Neben effektiver Kundenansprache müssen Betriebe mehr denn je daran denken, qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen.

Was Kommunikation bewirken kann und soll und worin die Grundpfeiler von Kommunikationsstrategien bestehen, werden in Lünen der Kommunikationsberater Christoph Hünermann und der Medienprofi Andreas Schmid von WHY! Agentur für Kommunikation vorstellen. Und gemeinsam mit den Teilnehmern Strategien, Ziele und Profile für die Praxis erarbeiten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt. Weitere Informationen, Teilnahmebedingungen sowie Anmeldeformular sind unter wfz-ruhr.de verfügbar.

Quelle: Wirtschaftsförderungszentrum Ruhr für Entsorgungs- u. Verwertungstechnik e.V.