Bio Alians-Marktstudie prognostiziert bis zu 800 neue Biogasanlagen für Polen

583
Quelle: Bio Alians Doradztwo Inwestycyjne

Köln — Durch den Nationalen Aktionsplan und das bevorstehende Auktionsmodell könnten bis zu 800 neue Biogasanlagen in Polen installiert werden. Dies ist das Ergebnis einer Marktstudie der Firma Bio Alians, einem polnischen Investor und Projektentwickler in der Biogasbranche.

Der polnische Markt für Biogasanlagen umfasst aktuell 301 Anlagen mit einer installierten elektrischen Leistung von rund 231 MW. Davon entfallen 105 Anlagen auf anaerobe Abwasserbehandlung (65 MW) und 101 Anlagen auf Deponie-Biogaserzeugung (64 MW). Die übrigen 95 Anlagen produzieren Biogas aus landwirtschaftlichen Abfällen mit einer Gesamtkapazität von 103 MW.

Obwohl sich der Bestand landwirtschaftlichen Biogasanlagen in den letzten vier Jahren verdreifacht hat, besteht in diesem Bereich weiterhin das größte Entwicklungspotenzial. Der Nationale Aktionsplan sieht einen Kapazitätsausbau der Erneuerbaren Energien aus Biogasanlagen auf 980 MW bis zum Jahr 2020 vor. Hierbei ist das Potenzial für den Ausbau der Biogaserzeugung aus Deponien oder Abwasser begrenzt, weshalb der Fokus neuer Investitionen auf der Landwirtschaft liegt. Dies würde den Zubau von 700 bis 800 neuen Anlagen bis zum Jahr 2020 bedeuten, wenngleich dies im Vergleich zur aktuellen Marktlage unwahrscheinlich erscheinen mag.

Allerdings wird das neue Auktionssystem für Erneuerbare Energien als wesentlicher Markttreiber dieser Entwicklung dienen. Die erste Auktion ist für Ende 2016 angekündigt und wird einen größeren Schwerpunkt auf Biogas legen, da die neue polnische Regierung die Verwendung von heimischen Substraten zur Unterstützung der polnischen Landwirtschaft deutlich verstärken will. Laut Analyse von Bio Alians wird dies einen jährlichen Kapazitätsausbau von 100 bis 120 MW ermöglichen, wodurch das Ziel von 1 GW Strom aus Biogas im Zeitraum zwischen 2023 und 2025 erreicht werden könnte.

Bio Alians Doradztwo Inwestycyjne ist ein Investor und Entwickler von landwirtschaftlichen Biogasanlagen, der sämtliche Projektentwicklungs-, Betriebs- und Optimierungsleistungen auch für Drittunternehmen anbietet. Das Unternehmen beobachtet den landwirtschaftlichen Biogasmarkt in Polen kontinuierlich seit 2010 und verfügt über eine Datenbank mit 570 Projekten, die eine installierte Leistung von mehr als 680 MW abdecken.

Die Marktstudie der Bio Alians eröffnet einen multidisziplinären Blick auf den polnischen Biogasmarkt. Die englische Version der Studie wird ausschließlich von ecoprog vertrieben und kann unter ecoprog.com(1) oder ecoprog.com(2) bestellt werden.

Quelle: ecoprog GmbH