SEDA-Umwelttechnik eröffnet neue Niederlassung in der Türkei

486
Source: SEDA-Umwelttechnik GmbH

Kössen, Österreich — Mit seinem jüngsten Tochterunternehmen hat die SEDA-Umwelttechnik GmbH eine Niederlassung in der Türkei eröffnet. Mit der SEDA Arac Geri Dönüsüm Teknolojileri San. ve Tic. Ltd. Sti. in Ankara kann SEDA seine Kunden im Mittelosten an Ort und Stelle betreuen. Dadurch soll allen bestehenden und potentiellen Kunden eine schnelle und effektive Möglichkeit geboten werden, alle Produkte und Dienstleistungen von SEDA in Anspruch nehmen zu können.

Geschäftsführer Ramiz Ilter ist seit mehreren Jahren in der Umwelttechnologie-Branche tätig und kennt die Anforderungen der Autoverwertungsbetriebe. Mit seinem Know-How und seiner Erfahrung ist er eine kompetente Ansprechperson für alle Kunden in der Türkei und in den Nachbarländern.

Im türkischen Autoverwertungsmarkt besteht ein sehr großer Bedarf an richtigen Lösungen und Ausstattungen, der mit Produkten der SEDA-Umwelttechnik abgedeckt werden kann. Dadurch kann das Unternehmen nun nicht nur für die Trockenlegung von Fahrzeugen, sondern auch für den Teilevertrieb und die Verwertung der gewonnen Materialien das richtige Know-How und die richtigen Produkte direkt liefern. In der Türkei bestehen bereits SEDA-Anlagen.

„Daher werden wir hier sofort mit den bestehenden Kunden Kontakt aufnehmen, um auf ihre Bedürfnisse mit einer qualitativen Lösung antworten zu können. Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit bei der SEDA-Umwelttechnik GmbH bedanken, dass ich das jüngste Tochterunternehmen leiten darf, und freue mich schon auf den Kontakt mit allen bestehenden und interessierten Geschäftspartnern in der Türkei und Nachbarländern,“ erklärte Ramiz Ilter.

Quelle: SEDA-Umwelttechnik