Aufsichtsrat der ZhongDe Waste Technology AG erneuert

446
Quelle: ZhongDe Waste Technology AG

Frankfurt — Das Amtsgericht Frankfurt/Main hat auf entsprechenden Antrag des Unternehmens Herrn Prof. Chuantong Li, Herrn Triomphe Zheng Lin und Frau Li Zhuang zu Mitgliedern des Aufsichtsrats der ZhongDe Waste Technology AG bis zum Ablauf der nächsten ordentlichen Hauptversammlung bestellt.

Sie folgen den bisherigen Mitgliedern Gerrit Kaufhold, Prof. Dr. Ing. Bernd Neukirchen und Feng-chang Chang, die ihre Mandate niedergelegt hatten. Herr Prof. Chuantong Li wurde vom Aufsichtsrat zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt, Herr Triomphe Zheng Lin zum stellvertretenden Vorsitzenden.

Prof. Chuantong Li war bis März 2015 Professor an der Nanjing Normal University im Fachbereich Energietechnik und Ingenieurwesen. Triomphe Zheng Lin ist Gründungspartner und Wirtschaftsprüfer (CPA) bei Moore Stephans Dahua in Fujian, China. Li Zhuang ist stellverstretende Direktorin an der Tsinghua University School of Economics and Management.

Die ZhongDe Gruppe konzipiert, finanziert, betreibt und investiert in Energy-from-Waste-Müllverbrennungsanlagen, die durch die Verbrennung von Hausmüll und industriellen Abfällen Strom erzeugen. ZhongDe realisiert sowohl EPC (Engineering, Procurement and Construction) als auch BOT-Projekte (Build, Operate and Transfer) mit einem Schwerpunkt auf Großanlagen mit einer Entsorgungskapazität von etwa 1.000 Tonnen Abfall pro Tag.

Seit 1996 und bevor das Unternehmen sein Geschäftsmodell auf Full-Service-Projektentwicklung erweiterte, installierte die ZhongDe Gruppe bereits bei etwa 200 Entsorgungsprojekten in 13 Provinzen in ganz China kleine bis mittelgroße Müllverbrennungsanlagen. Inzwischen zählt ZhongDe zu den führenden Projektentwicklern und Betreibern von Energy-from-Waste-Anlagen in China.

Quelle: ZhongDe Waste Technology AG