FT-30M: Flintec präsentiert integrierbaren Wägeindikator mit Touchscreen

749
Wägeindikators FT-30M (Foto: Flintec)

Cardiff, UK — Der internationale Spezialist für Kraft- und Gewichtsmessung Flintec gibt die Markteinführung seines neuen, in das Fahrzeug integrierbaren und mit Touchscreen ausgestatteten Wägeindikators FT-30M bekannt. Zusammen mit einer Reihe speziell entwickelter Wägezellen und Zubehör bietet der FT-30M eine umfassende und integrierbare Wägelösung.

Das Herzstück des Systems ist der leicht zu bedienende und vielseitige Indikator. Ausgestattet mit einem unkomplizierten Touchscreen Farbdisplay mit intuitiver Fingersteuerung, ist der FT-30M in der Lage, Gewichte entweder in Kilogramm oder in Pounds anzuzeigen und kann für die Aufzeichnung sowie das Ausdrucken von verwogenen Containerladungen verwendet werden. Die Daten können mit Hilfe der zahlreich vorhandenen Anschlussmöglichkeiten – einschließlich USB sowie RS232 – heruntergeladen, gelesen und ausgedruckt werden.

Eines der einzigartigen Merkmale dieses neuen Systems von Flintec ist, dass dieses auf einem “Windows-embedded” Betriebssystem basiert. Dies unterscheidet es nach Herstellerangaben maßgeblich von anderen Produkten auf dem Markt und ermöglicht sowohl einfache System-Updates wie auch – falls erforderlich – spezifische Softwareanpassungen,.

Leicht zu bedienen, absolut flexibel

Der FT-30M ist leicht zu bedienen und ideal für Kraftfahrer, die Ihre Ladung sowohl wiegen als auch das entsprechende Gewicht anzeigen lassen wollen. Die Standardmerkmale des Systems enthalten einen zugriffssicheren Passwortschutz, auf dem Bildschirm dargestellte Fehlerdiagnosen und einen internen Flash-Speicher zum Sichern von Gewichtsmessungen. Die Kombinationsmöglichkeit mit Telemetrie-Systemen und Drucker vervollständigen die Flexibilität und die Benutzerfreundlichkeit.

Der FT-30M bietet dem Bediener somit absolute Flexiblität beim Wiegen und Aufzeichnen seiner geladenen Lasten. Lademengen können zum Zeitpunkt des Beladens am Gerät abgelesen werden, was die exakte Kontrolle von Materialflüssen ermöglicht und gleichzeitig Strafen für Überladung ausschließt. Ferner können die gemessenen Gewichte mit Kundenkonten verlinkt und zur weiteren Bearbeitung an übergeordnete Softwaresysteme weiter geleitet werden.

Einfache Montage

Das leicht zu montierende FT-30M Anzeigegerät kann direkt am Armaturenbrett entweder innerhalb eines DIN Radioschachtes oder mithilfe eines verstellbaren Haltebügels angebracht werden. Durch Verwendung eines optionalen wasserdichten IP68 Gehäuses, kann das Gerät auch außerhalb des Fahrzeuges montiert werden.

Ferner entwickelte Flintec eine Reihe integrierbarer Wägezellen, welche die einfache Montage des  FT-30M Indikators unterstützen. Zahlreiche Hochleistungs-Wägezellen aus rostfreiem Stahl von höchster Genauigkeit sind für die kombinierte Nutzung mit dem FT-30M erhältlich und zwar sowohl für Anwendungen im Bereich landwirtschaftlicher Fahrzeuge als auch für Nutzfahrzeuge. Dank seiner “Plug and Play” Installation, ist der Indikator auch für bereits im Fahrzeug montierte Wägezellen geeignet.

VCA-zertifiziert und CE-konform

Der FT-30M ist VCA-zertifiziert, CE-konform und wurde extremen Vibrationstests unterzogen. Feldversuche wurden durchgeführt, um die Genauigkeit unter den harten Bedingungen, in denen Lastkraftwagen arbeiten, sicherzustellen.

Der Indikator entspricht der “European Unions WLVTA” (“Whole Life Vehicle Type Approvals”) und hilft Spediteuren, Punkte der “OCRS” (“Operator Compliance Risk Score”) durch Gewichtskontrollen im öffentlichen Straßenverkehr zu umgehen.

Die Kombination des FT-30M Indikators mit speziell angefertigten Wägezellen und “Plug and Play”-Zubehör bietet Logistikunternehmen und Spediteuren eine störungs- und stressfreie Möglichkeit, ihre Profitabilität zu maximieren und dabei der Straßenverkehrsordnung zu entsprechen.

Quelle: Flintec Sensor Solutions