Naltec-Sprühkanonen: Staubbindung durch Wassernebel in neuer Dimension

688
Künstlicher Wassernebel hält Stäube effektiv nieder (Foto: B + W)

Bottrop — Die B + W Gesellschaft für Innovative Produkte aus Bottrop ist nach eigenen Angaben marktführend mit seinen Naltec-Systemen, die beim Niederhalten von künstlichem Wassernebel oder zur Befeuchtung von Produktionsstätten eingesetzt werden. Der nordrhein-westfälische Anbieter ergänzt diesen Produktbereich jetzt mit Sprühkanonen.

Mit diesem Produkttypus lassen sich nach Aussagen von B + W Nebel erzeugen, die in ihrer Leistungsbreite und -wirkung neue Dimensionen eröffnen. Die superfeinen, schwebefähigen Wassertröpfchen werden bei niedrigem Energieverbrauch durch ein Niederdrucksystem (Arbeitsdruck 10 bar) erzeugt. Die absolut feinste Vernebelung gewährleistet einen ökonomischen Wasserverbrauch und führt somit zu sinkenden Energie- und Betriebskosten. Konstruktionsbedingt soll der Wartungsaufwand laut Angabe gegen Null gehen, wobei der mobile und stationäre Aufbau sehr flexibel örtliche Gegebenheiten berücksichtigt und die Inbetriebnahme nur wenige Handgriffe erfordert.

Leistungsfähige Ventilatoren blasen den feinsten Wassernebel über weite Strecken. Durch die Schwenkung bis 350 Grad ist eine Rundum-Vernebelung, die Benetzung einer weiten Fläche möglich. Die Serie umfasst derzeit sieben Varianten, die Wurfweiten des Nebelstroms von 15 bis 200 Meter bei Windstille realisieren können. Natürlich wächst analog dazu auch der Wasserverbrauch, was individuelle Ergebnisse gezielt möglich macht.

Der bekannte B + W Qualitätsstandard bei Stahlbau, Mechanik und Elektronik findet auch hier Anwendung. Was sich bereits in der Grundausstattung zeigt, die mit Ventilator mit Diffusor, Düsenring in Edelstahl, Gestell mit Schwenkantrieb, Pumpe mit Filter sowie Steuerung mit Trockenlaufschutz alles Notwendige enthält. Weiteres Zubehör gibt Antworten auf individuelle Erfordernisse wie Dreiradfahrgestell, Fernbedienung, Anhänger, Wassertank oder Stromaggregat. Mit diesen Komponenten wird die Naltec-Sprühkanone auch unabhängig von Wasser- und Stromanschlüssen; per Anhänger kann sie an jedem Ort zum Einsatz kommen. „Naltec-Sprühkanonen“, so der Vertriebsleiter Georg Buddenkotte, „sind nach unserer Überzeugung die zur Zeit besten Lösungen zur Staubbekämpfung insbesondere auf Baustellen, bei Abbrucharbeiten und in Recyclingbetrieben und das zu günstigen Anschaffungskosten.“

Weitere Informationen sind unter buwip.de erhältlich.

Quelle: B + W Gesellschaft für Innovative Produkte mbH