Hessenabend auf der IFAT – Volles Haus, voller Erfolg

699
Foto: Messe München GmbH

Wiesbaden/München — Hessen-Umwelttech, die Technologielinie der Hessen Trade & Invest GmbH, präsentiert auch 2016 die hessischen Gemeinschaftsstände auf der IFAT in München, der Weltleitmesse für Umwelttechnologien. Die Aussteller aus den Branchen Wasser- & Abwasserbehandlung, Abfall & Recycling sowie Luftreinhaltung ziehen nach vier Tagen ein äußerst positives Zwischenfazit.

„Die knapp 200 Gäste, unter ihnen viele internationale Besucher, die während des Hessenabends auf den Gemeinschaftsstand in Halle B3 drängen und die in lockerer Atmosphäre Ihre Geschäftskontakte pflegen, stehen sinnbildlich für den Erfolg der IFAT 2016“, sagt Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der Hessen Trade & Invest GmbH und der HA Hessen Agentur GmbH.

Fachbesucher aus aller Welt zeigen auf der Messe ein reges Interesse an der Expertise und dem Know-how der 36 Aussteller der hessischen Gemeinschaftsstände sowie deren Produkten, Prozessen und Dienstleistungen. Waldschmidt: „Die Besucher sind auf den beiden größten Messeständen, mit denen das Land Hessen je auf der IFAT vertreten war, vom Angebot der Unternehmen und Universitäten beeindruckt.“

Für hessische Unternehmen ist die alle zwei Jahre ausgerichtete Weltleitmesse IFAT eine besonders wichtige Plattform für ihren internationalen Auftritt. Insbesondere der hohe Anteil von fast 50 Prozent internationalen Besuchern spricht für die weltweite Attraktivität der heimischen Umwelttechnologie.

Die bei der Hessen Trade & Invest GmbH angesiedelte Technologielinie Hessen-Umwelttech fungiert im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums als zentrale Plattform für die Umwelttechnologie-Branche. Sie stärkt die Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft von hessischen Herstellern und Dienstleistern der Umwelttechnik und ist Mitglied bei der Exportinitiative Energie sowie bei German Water Partnership. www.hessen-umwelttech.de

Die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) ist die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Landes Hessen. Ihre zentrale Aufgabe ist die nachhaltige Sicherung und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschafts- und Technologiestandortes Hessen im innovativen, internationalen Wettbewerb. HTAI ist zentraler Ansprechpartner für Unternehmen aus Hessen und solche, die nach Hessen kommen, sowie für wissenschaftliche, politische und gesellschaftliche Institutionen. Durch die interdisziplinäre Aufstellung und breite Vernetzung in Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft in Hessen, Deutschland, Europa und der Welt bringt HTAI Akteure zusammen, identifiziert Trends und setzt neue Förderaktivitäten für hessische Unternehmen um. www.htai.de

Quelle: Hessen Trade & Invest GmbH