Kooperation von THM recycling solutions mit Erdwich: Granulaten für China

533
Granulator ZM 600 (Foto: THM)

Heimsheim — Die Erdwich Zerkleinerungssysteme GmbH aus Kaufering (Bayern) und die THM recycling solutions GmbH haben ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben. Erstes Ergebnis der Kooperation ist die Bestellung von drei Granulatoren von THM durch Erdwich für Recyclinganlagen in Nordirland und China.

Bereits ausgeliefert ist ein Granulator ZM 600 von THM als Teil einer Kühlgeräte- und Elektronikschrottanlage in Nordirland. Erdwich liefert die gesamte Anlagentechnik zur umweltgerechten Aufbereitung von bis zu 60 Kühlgeräten pro Stunde. Der Granulator ZM 600 von THM ist gasdicht und stickstoffgeflutet für die Nachzerkleinerung von vorgebrochenem Kühlgeräte- und Klimaanlagenschrott.

THM ist darüber hinaus mit zwei weiteren Granulatoren der ZM-Serie an einer Lieferung des bayrischen Anlagenbauers nach Hongkong beteiligt. In der chinesischen Metropole wird derzeit durch den Entsorgungskonzern Alba eine neue E-Schrott-Recyclinganlage mit einer Investitionssumme in dreistelliger Millionenhöhe erstellt.

Der erste Granulator, ein ZM 600, kommt in der Nachzerkleinerung von vorgebrochenem Kühlgeräte- und Klimaanlagenschrott zum Einsatz. Der zweite Granulator vom Typ ZM 1620 mit neu entwickeltem Pendelnachdrücker dient zur Nachzerkleinerung von vorzerkleinertem Elektronikschrott. Die beiden Maschinen befinden sich derzeit bei THM in der Fertigung und sollen im Herbst 2016 nach Hongkong ausgeliefert werden.

Das jährliche Aufkommen haushaltsnaher Altgeräte in Hongkong wird auf rund 70.000 Tonnen geschätzt. Dabei soll es sich vor allem um Haushaltsgroßgeräte wie Kühl- und Klimageräte, Waschmaschinen sowie um Fernseher und Computer handeln

Quelle: THM recycling solutions GmbH