Nachhaltig: Uhren-Zifferblätter aus Nespresso-Kapseln

2173
Blancier Grand Cru (Foto: Blancier Handmade Watches)

Mannheim – Blancier Handmade Watches ist es gelungen, Uhren aus leeren Nespresso-Kapseln zu fertigen. Die Kapseln werden mithilfe eines patentierten Systems zu Zifferblättern verarbeitet. Auf diese Weise leistet Blancier nicht nur einen Beitrag zum Recycling gebrauchter Kapseln der beliebten Kaffeemarke, es kreiert gleichzeitig eine der nachhaltigsten Uhren der Welt.

Der Eigentümer von Blancier, Willem Kamerman, spricht daher lieber nicht von Recycling, sondern von Upcycling. „Wir wiederverwenden die Kapseln nicht. Nein, wir fertigen aus diesem Abfall etwas Schöneres und Wertvolleres. Wir sorgen für eine Aufwertung der Wertschöpfungskette“, erklärt er. Die Uhrenserie trägt den Namen Grand Cru. Der Träger einer solchen Uhr wird ständig auf den nachhaltigen Charakter seiner Uhr hingewiesen. Buchstäblich. Kamerman: „Jedes Mal, wenn Sie auf Ihre Uhr schauen, werden Sie sich von der Tatsache bewusst, dass man nicht alles wegzuwerfen braucht.“

Aus anodisiertem Aluminium

Weil die Uhren mechanisch sind und mit der Hand aufgezogen werden, sind die handgefertigten Uhren von Blancier ohnehin langlebiger als die batteriebetriebenen Marken. „Jährlich werden über eine Milliarde leerer Uhrenbatterien weggeworfen“, weiß Kamerman. Die Kaffeekapseln von Nespresso sind aus anodisiertem Aluminium hergestellt. Deshalb sind die Farben verschleißfest und ändern sich nicht, selbs wenn die Kapseln mit Tausend Kilo zerdrückt werden. Weil jedes Zifferblatt einer Kapsel anders gebildet wird, entstehen exklusive Uhren.

„Ich kam auf die Idee, diese Uhren zu entwerfen, als ich einmal in einer Nespresso Boutique wartete, um Kaffee zu holen. Es fiel mir auf, dass die Boutique-Mitarbeiter, in ihrem schönen Nespresso-Outfit inklusive dazu passenden Schuhen, ihre eigenen Uhren trugen. Als Uhrenfan dachte ich, dass es doch toll wäre, wenn alle Mitarbeiter auch eine zum Produkt, das sie verkaufen, passende Uhr tragen würden, die auch noch nachhaltig gefertigt ist. Obwohl Nespresso über ein Recycling-Programm verfügt, weiß ich aus Erfahrung, dass viele Menschen es noch nicht nutzen. Deshalb kam mir der Gedanke, dass man von den gebrauchten Kapseln Zifferblätter machen könnte. Die Idee klingt recht einfach, die Umsetzung ist es nicht“, erzählt Kamerman.

Ein kreatives Produkt

Nespresso hat eigene Sammelstellen, um leere Kaffeekapseln einzusammeln und reagiert positiv auf die Idee von Kamerman. „Es ist ein kreatives Produkt. Wer es sieht, ist sofort begeistert“, fügt er hinzu.

Damit das Produkt ganz und gar nachhaltig wird, hat er sich eine Präsentation ausgedacht, um die Verpackung nicht einfach wegzuwerfen. Die Uhr wird in einem speziellen Büchlein präsentiert, in der die Geschichte von Blancier Grand Cru Serien steht und das man sich in den Bücherschrank stellen kann.

Weitere Informationen sind unter grandcruwatch.com  oder blancier.de  

Quelle: Blancier Handmade Watches, Lottermann & Söhne GdbR