Kostenfreier Rücknahmeservice für PU-Schaumdosen kommt bei Kunden an

739
Förderband für Schaumdosen in die Recyclinganlage (Foto: PDR Recycling GmbH)

Thurnau (Oberfranken) — 99,3 Prozent der PDR-Kunden waren 2015 mit dem Rückhol- und Recyclingservice für gebrauchte Montageschaumdosen zufrieden oder sehr zufrieden. Das ist das Ergebnis einer Kundenumfrage, die die Thurnauer PDR Recycling GmbH + Co KG bei 717 Handwerksunternehmen durchführte. Die Logistikpartner von PDR holen die gebrauchten Bauschaumdosen direkt bei den Unternehmen ab und bringen sie zum Recycling. Ihre überzeugenden Serviceleistungen führen zu einer hohen Bereitschaft zur Weiterempfehlung. Nach eigenen Aussagen würden 99,6 Prozent der Kunden das Serviceangebot weiterempfehlen.

Dies ist aus Sicht von PDR Geschäftsführer Thomas Hillebrand besonders wichtig, weil Bauschaumdosen nach Gebrauch als gefährlicher Abfall gelten. Sie dürfen deswegen weder in Baumischcontainer, Restmüll oder Gelben Sack noch in die Weißblechsammlung. Der richtige Weg ist das Recycling über die PDR. Diese verwertet die Dosen zu über 95 Prozent, davon etwa 80 Prozent stofflich, und führt die zurückgewonnenen Rohstoffe und Produkte wieder in den Wirtschaftskreislauf zurück.

Die Teilnahme an dem Rücknahmeservice für PU-Schaumdosen ist einfach: Die gebrauchten Bauschaumdosen werden im Originalverkaufskarton gesammelt. Dieser dient gleichzeitig als Rücksendekarton. Danach genügt ein gebührenfreier Anruf (0800-7836736) oder Fax (0800-7836737), eine E-Mail (abholauftrag@pdr.de) oder das Ausfüllen eines Abholauftrags unter pdr.de. Damit ist der Auftrag erteilt. Im Anschluss kümmern sich die Recyclingspezialisten um Abholung und Recycling. Der Betrieb erhält eine Übernahmebestätigung, mit dem er die korrekte Entsorgung des Sonderabfalls gegenüber den Behörden nachweisen kann.

Handelspartnern und kommunalen Sammelstellen stellt das Unternehmen eine 240-Liter-Rückgabestation zur Verfügung, mit der sie die einzeln zurückgebrachten Dosen erfassen können. Auch hier genügt die formlose Auftragserteilung für Leerung und Abholung.

Quelle: PDR Recycling GmbH + Co KG