Knettenbrech + Gurdulic hat Großauftrag für Frankfurter Flughafen erhalten

739
Knettenbrech + Gurdulic-Fuhrpark (Foto: Knettenbrech + Gurdulic)

Wiesbaden-Biebrich — Das Geschäftsjahr 2015 des Wiesbadener Aufbereiters Knettenbrech + Gurdulic endete mit einem Großauftrag: Die Fraport AG hat Knettenbrech + Gurdulic mit dem wesentlichen Abfallmanagement für Logistik und Entsorgung am Frankfurter Flughafen beauftragt.

„Es ist uns eine Ehre für Deutschlands größten Flughafen tätig sein zu dürfen“, betonte Paer Selzer, Projektleiter des Unternehmens. An 365 Tagen im Jahr sei das Unternehmen rund um die Uhr mit mehreren Mitarbeitern und Fahrzeugen im Einsatz und habe für diesen Großauftrag über 2 Mio. € investiert.

In Summe blickt Knettenbrech + Gurdulic erneut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück, was mit Wachstum in allen Geschäftsbereichen abschließt. Mit zertifizierten Aufbereitungsstandorten in Wiesbaden, Mainz, Frankfurt, Mannheim, Offenbach und einem Gruppenumsatz von über 100 Millionen Euro zählt Knettenbrech + Gurdulic zu den größten Branchenvertretern im Rhein-Main-Neckar-Gebiet.

Das mittelständische Familienunternehmen wurde 2001 gegründet und beschäftigt über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Quelle: Knettenbrech + Gurdulic Service GmbH & Co. KG