ABN Amro Participaties erwirbt Mehrheits-Beteiligung an Bollegraaf

1308
Quelle: Bollegraaf Recycling Solutions

Appingedam, Niederlande – ABN Amro Participaties hat eine Mehrheitsbeteiligung an der Bollegraaf Holding Appingedam BV erworben, einer erstklassigen Holding der Bollegraaf Recycling Solutions Gruppe. Die Übernahme wurde am vergangenen Mittwoch, den 18. November 2015, abgeschlossen. Die neuen Aktionäre möchten hauptsächlich die Position der Bollegraaf Recycling Solution Gruppe stärken und weiteres Wachstum ermöglichen.

Als Folge der Transaktion hat Eigentümer Heiman S. Bollegraaf sein Amt als Geschäftsführer der Gruppe niedergelegt. Nachfolger wird Edmund Tenfelde. EdmundTenfelde war bei Boer & Croon Executive Management in den vergangenen Monaten bereits als Interim-Geschäftsführer der Gruppe tätig und hat davor etliche CFO/Executive Board-Funktionen erfüllt, darunter bei der Riwal Holding Group BV, VolkerWessels, DSM, KPN Mobile Satellite Communication und Stork Industry Services.

Heiman S. Bollegraaf bleibt dem Unternehmen als Business Development Director verbunden und kümmert sich um den Ausbau des internationalen Kundennetzwerks aus Familienbetrieben und die Produktentwicklung.

Bollegraaf wurde 1961 als Maschinenfabrik und Plattenschneidebetrieb H. Bollegraaf gegründet. Der Gründer Hartog Bollegraaf begann mit der Herstellung von vertikalen Ballenpressen. Qualität und Nachhaltigkeit der Ballenpressen erlebten eine Entwicklung – von vertikal über halbautomatisch bis zur heutigen vollautomatischen Ballenpresse mit Vorpressklappe. Aus einem rein niederländischen Betrieb wurde ein multinationales Unternehmen. 1989 übernahm Heiman Bollegraaf die Firma von seinem Vater. Unter seiner Leitung stieg Bollegraaf zu einem weltweit tätigen Unternehmen in den Bereichen Recycling- und Abfallverarbeitung und vollständigen Recyclinganlagen auf. Zur Gruppe gehört auch schon seit über 14 Jahren Lubo Systems in Emmen, die sich vor allem auf Design und Entwicklung von innovativen Sortier- und Recyclinganlagen sowie Screeningprodukten konzentrieren.

Die Bollegraaf Recycling Solutions Gruppe ist weltweit aktiv und hat Niederlassungen und Vertretungen in den meisten europäischen Ländern, Nordamerika, Australien und Asien. In Appingedam, wo mehr als 200 Mitarbeiter tätig sind, entwirft und produziert Bollegraaf schlüsselfertige Lösungen, Sortiersysteme, Ballenpressen, Schredder und vollständige Recyclinglösungen für die Verarbeitung von Papier, Haushalts-, Industrie-, Bau- und Abrissabfall. Zur Gruppe gehört auch schon seit über 14 Jahren Lubo Systems in Emmen, die sich vor allem auf Design und Entwicklung von innovativen Sortier- und Recyclinganlagen sowie Screeningprodukten konzentrieren.

Quelle: Bollegraaf Recycling Machinery bv