SSI Schäfer hat Institut für Entsorgung und Umwelttechnik übernommen

2057
Institut für Entsorgung und Umwelttechnik GmbH (IFEU)

Iserlohn – Das Institut für Entsorgung und Umwelttechnik GmbH in Iserlohn – kurz IFEU – wurde im Jahr 1989 mit Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen gegründet und entwickelte sich zunehmend zu einem anerkannten Partner in den Bereichen Beratung und Qualifizierung, anwendungsorientierte Forschung, Entwicklung und Erprobung sowie Umweltanalytik. Seit Oktober 2015 ist das Unternehmen IFEU ein integraler Bestandteil der Schäfer Gruppe, die mit Integration des IFEU bei SSI Schäfer seinen Anspruch als innovatives Unternehmen im Bereich nachhaltiger und moderner Abfallwirtschaft unterstreicht.

Seit 1998 befand sich das IFEU in privatwirtschaftlicher Hand und entwickelte, produzierte und hostete seit vielen Jahren professionelle, leistungsfähige und wettbewerbsfähige Informationsmanagementsysteme für die Entsorgungslogistik (IMELO). Im Bereich der Umwelt – und Energieberatung hatte sich das Unternehmen regional und überregional zu einem anerkannten und verlässlichen Partner vielseitiger energie – und umwelttechnischer Fragestellungen etabliert. Auch im internationalen Umfeld der Abfallwirtschaftsberatung konnte das Unternehmen in den vergangenen Jahren erfolgreich Projekte umsetzen.

SSI Schäfer zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Lager- und Logistiksystemen. Die angebotenen Leistungen reichen von der Konzeptfindung über die Lagereinrichtung mit Produkten aus eigener Herstellung bis hin zur Realisierung komplexer Logistikprojekte als Generalunternehmer. Die Bündelung der Kompetenzen unter der Dachmarke SSI Schäfer bildet die Grundlage zur Entwicklung marktgerechter, branchenübergreifender Lagersysteme und zur Konzeption ganzheitlicher Lösungen der Intralogistik.

Quelle: Institut für Entsorgung und Umwelttechnik Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)