THM recycling solutions baut neues Versuchs- und Vorführzentrum

1107
Das neue Versuchs- und Vorführzentrum im Rohbau (Foto: THM recycling solutions)

Heimsheim – Am Hauptsitz und Produktionsstandort der THM recycling solutions GmbH im baden-württembergischen Eppingen-Mühlbach entsteht bis zum Jahresende ein neues Versuchs- und Vorführzentrum. Das Technikum wird mit neuester Technik des Recyclingspezialisten ausgestattet, um der wachsenden Nachfrage der Kunden nach bedarfsgerechten Versuchen und Vorführungen noch besser gerecht zu werden.

Maschinen und Anlagen müssen heute zielorientiert und verlässlich auf den individuellen Anwendungsfall zugeschnitten werden. Basis für diese Auslegung sind Versuche mit Kundenmaterial; nur so kann eine funktionierende und der Aufgabenstellung entsprechende Maschinenauslegung erarbeitet werden. Daraus resultieren hoher Kundenutzen, zuverlässig arbeitende Maschinen und zufriedene Kunden.

Das neue Versuchs- und Vorführzentrum bildet darüber hinaus die Grundlage für zukünftige Neu- und Weiterentwicklungen von THM recycling solutions, die sich bereits in der Planung befinden.

Die THM recycling solutions GmbH ist eine Vertriebsgesellschaft der Maschinenbau Ehehalt GmbH aus dem baden-württembergischen Eppingen-Mühlbach,, einem Unternehmen mit mehr als 30 Jahren Know-how im Recycling-Maschinenbau. Das Produktportfolio umfasst robuste Granulatoren, Querstromzerspaner, Schneidmühlen, Hammermühlen sowie Vorzerkleinerer. Die Maschinen kommen bei der Aufbereitung von Elektro- und Elektronikschrott, Kühlgeräten, Kabeln, Metallverbunden und -spänen, Altreifen, Ölfiltern, Ersatzbrennstoffen und Biomasse zum Einsatz. Ein umfangreiches Serviceangebot rundet das Leistungsspektrum ab.

Weitere Informationen über THM recycling solutions sind unter thm-recyclingmaschinen.de zu finden.

Quelle: THM recycling solutions Gm