Systalen-Granulate: DKR-Kunststoff-Rezyklate mit neuen Farbeigenschaften

1604
Quelle: DSD Holding GmbH

Köln — Die DKR Deutsche Gesellschaft für Kreislaufwirtschaft und Rohstoffe mbH stellt auf der diesjährigen Fakuma Systalen-Granulate vor, die völlig neue Möglichkeiten zur Farbgestaltung bieten. Erste Produktbeispiele werden auf dem DKR-Stand der Fakuma zu sehen sein. An die RAL-Standards angelehnt, wird künftig eine Palette von Farbtönen zur Verfügung stehen, die mit den Kunden fest vereinbart werden können. Selbstverständlich ist Systalen aber weiterhin auch in ungefärbten Varianten erhältlich.

„Als Hersteller moderner Kunststoffrezyklate haben wir mit einem Kunden die neuen Systalen Granulate erfolgreich getestet“, lobt DKR-CEO Frank Böttcher die neuen Produkteigenschaften. „Heute lassen sich die meist intensiven Grautöne der Kunststoffgranulate nur begrenzt überfärben. Wir werden mit Systalen die Farbpalette in Zukunft entscheidend erweitern können.“

Die DKR reagiert auf die zunehmenden Anforderungen von Handel und Industrie, ihr Sortiment mit nachhaltig gestalteten Produkten zu bestücken. Derzeit limitiert sich der Einsatz von Post-Consumer-Rezyklaten oft von selbst, weil diese Materialien nicht in gewünschten und zugleich ansprechenden Farben erhältlich sind.

„Mit der aufgewerteten Farbpalette werden wir die Attraktivität und auch die Einsatzmöglichkeiten von Rezyklaten deutlich steigern können. Im Rahmen der Rohstoffauswahl werden sie so künftig einen relevanten Beitrag bei Kunststoffprodukten mit nachhaltigem Produktdesign leisten können“, ist Michael Wiener, CEO DSD – Duales System Holding GmbH & Co. KG, überzeugt.

Die DKR-Messestand präsentiert sich auf der diesjährigen Fakuma in Friedrichshafen vom 13. bis 17. Oktober in Halle B2, Stand 2306.

Quelle: DKR Deutsche Gesellschaft für Kreislaufwirtschaft und Rohstoffe mbH / DSD – Duales System Holding GmbH & Co. KG.