Lightcycle ist Gründungsmitglied des neuen europäischen Verbandes EucoLight

1547
Quelle: Eucolight

München — Rücknahmesysteme für Beleuchtung aus 16 europäischen Ländern haben in Brüssel den neuen Verband „EucoLight“ gegründet. Der Verband gibt den nationalen Rücknahmesystemen für Beleuchtung eine Stimme auf EU-Ebene.

„Die WEEE-Richtlinie beeinflusst die Lichtindustrie wie keine andere Branche“, erläutert Stephan Riemann, Geschäftsführer von Lightcycle und fährt fort: „Lampen machen im Rücklaufstrom der Elektroaltgeräte, gemessen an der Anzahl, die mit Abstand größte Menge aus. Hinzu kommt, dass Altlampen gegenüber anderen Geräten kaum werthaltige Bestandteile und teils sogar Schadstoffe enthalten. Dies macht die Sammlung und die Logistik dahinter so aufwendig.“

EucoLight setzt sich das Ziel, Rahmenbedingungen für Altlampen und -leuchten rechtlich und ökologisch zu optimieren und bietet seinen Mitgliedern Beratung sowie die Möglichkeit zum internationalen Austausch. „EucoLight wird uns eine große Hilfe sein, die anspruchsvolle Sammlung und Logistik weiterzuentwickeln, um die Ziele des europäischen Gesetzgebers zu erreichen“, betont Riemann. Als größtes europäisches Rücknahmesystem für Beleuchtung unterstützt Lightcycle mit seiner Expertise EucoLight in den verschiedenen Fachgruppen.

Mehr Informationen zum Verband sind unter eucolight.org erhältlich.

Quelle: Lightcycle Retourlogistik und Service GmbH