Über 200 Unternehmen haben zu Reclay Österreich gewechselt

1808
Quelle: Reclay

Köln — „Ja, ich will! – Und zwar wechseln.“ Das denken sich immer mehr Unternehmen in Österreich und nutzen damit die große Chance, die ihnen die Marktöffnung im Bereich Haushaltsverpackungen ab 2015 bietet. Seit einem Monat informiert die Reclay Österreich GmbH auf der Plattform ichwillwechseln.at über alle gesetzlichen Neuerungen und bietet gleichzeitig einen unkomplizierten und schnellen Wechselservice an. Mehr als 200 Unternehmen haben von dieser Möglichkeit bereits Gebrauch gemacht und sich für Reclay Österreich als neuen Dienstleister entschieden.

„Mit einer Zahl in dieser Größenordnung hätten wir nach einer so kurzen Zeit nicht gerechnet. Sie macht deutlich, dass sich viele Unternehmen von dem bisherigen Monopolisten Altstoff Recycling Austria AG (ARA) nicht gut betreut fühlen und von der Marktliberalisierung profitieren möchten“, so Mag. Walter Tanzer, Geschäftsführer der Reclay Österreich GmbH. „Wir freuen uns darauf, alle Neukunden von unserem umfassenden Dienstleistungsangebot und unserer Bestpreisgarantie zu überzeugen.“

Firmen, die weniger als 1.500 kg Haushaltsverpackungen pro Jahr in Verkehr bringen, können direkt auf der Seite ein PDF-Dokument ausfüllen und per E-Mail verschicken – alles Weitere wird automatisch von den Reclay-Mitarbeitern erledigt. Für alle Verpflichteten, deren Volumen 1.500 kg übersteigt, steht ein Formular zur Verfügung, in das die Mengen eingetragen werden können. Die Interessenten erhalten dann umgehend ein Angebot.

Quelle: Reclay Holding GmbH