Start im Januar 2016: Kölner Noventiz-Gruppe initiiert eigenes duales System

1521
Quelle: Noventiz GmbH

Köln — Die Kölner Noventiz-Gruppe will im Januar 2016 mit einem eigenen dualen System für die Verpackungsindustrie starten. Mit der Gründung der Noventiz Dual GmbH setzt der Entsorgungsspezialist seinen Wachstumskurs konsequent fort. Durch die veränderten rechtlichen Rahmenbedingungen sieht sich das Unternehmen in der Pflicht, den Kunden eine erweiterte Dienstleistungs-Palette anzubieten. Zudem will man mit Noventiz Dual auf das geplante Wertstoffgesetz vorbereitet sein, da die dualen Systeme darin eine tragende Rolle spielen.

„Die Gründung unseres dualen Systems ist ein fester Bestandteil der Expansionsstrategie“, betont Noventiz-Geschäftsführer Markus Höfels. Der Aufbau wird federführend von Mitgeschäftsführer Dirk Boxhammer verantwortet. Mit Noventiz Dual reagiert die Unternehmensgruppe gezielt auf Kundenwünsche.

Weitere Geschäftszweige der Gruppe sind Noventiz Digital und Noventiz Select. Der E-Commerce-Ableger Digital betreibt die Online-Portale containerbestellung24.de und online-aktenvernichtung.de. Noventiz Select ist eine Rücknahmelösung für gewerbliche Anfallstellen. Die Noventiz-Gruppe setzt derzeit rund 35 Millionen € jährlich um.

Quelle: Noventiz GmbH