Envipco gibt Großauftrag über Leergutautomaten und Service bekannt

1047
Quelle: Envipco Holding N.V. (Envipco)

Amersfoort, Niederlande — Die exklusive Zuteilung eines neuen Liefer- und Dienstleistungsvertrages über Leergutautomaten haben die Environmental Products Corporation und ein führender Anbieter von Recyclingsystemen und Lösungen für die Einzelhandels- und Getränkeindustrie bekannt gegeben. Diese Auftragsvergabe stammt von einer führenden Lebensmittel-Einzelhandelskette aus dem Nordosten und deckt 600 Leergutautomaten mit einer fünfjährigen Leasingdauer ab. Die Einzelhandelskette wird die Technologieplattform Ultra 48 in allen Geschäften installieren.

Dieser neue Vertrag stellt eine entscheidende Anerkennung der neuesten Technologieplattform von Environmental Products Corporation und eine Bestätigung ihrer branchenführenden Reputation für exzellente Dienstleistungen dar. Die gesamten zusätzlichen Umsätze aus diesem Vertrag und den damit zusammenhängenden Dienstleistungen werden auf mehrere Millionen Dollar pro Jahr während des fünfjährigen Zeitraums geschätzt. Die Installationen sollen im Mai 2015 beginnen.

Bob Lincoln, Präsident der Environmental Products Corporation, erklärte: „Mit der Einführung der neuesten Technologie von Envipco und dem Zuschlag für diesen aktuellen Auftrag führen wir unsere Aufgabe fort, neue Maßstäbe in der Branche zu setzen, indem wir die bestmögliche Technologie und Dienstleistung bereitstellen. Wir sind hocherfreut, diese neue Geschäftsbeziehung unserem wachsenden Kundenstamm mit bedeutenden Lebensmitteleinzelhändlern hinzuzufügen und wir verfolgen kontinuierlich unsere Ambitionen, um der führende Ausrüster für Leergutautomaten im Mehrweg-Bereich auf dem US-Markt zu werden.“

Envipco Holding N.V. (Envipco) mit Sitz in den Niederlanden, eine hundertprozentige US-Tochtergesellschaft von Envipco Holding N.V., ist in mehreren Ländern weltweit tätig und ein renommierter Marktführer in der Entwicklung und dem Betrieb von Leergutautomaten (Reverse Vending Machines /RVMs) und automatisierten Technologiesystemen für die Rückgewinnung von gebrauchten Getränkebehältern. Die Komplettlösungen von Envipco decken alle Recycling-Bereiche von Getränkebehältern ab – von der Rückgabe, Validierung, Verdichtung, Sortierung, dem Transport und der Logistik über die Abrechnung für jeden Behälter, bis hin zum Recycling und zur Verarbeitung gebrauchter Getränkebehälter, die für die Umwandlung in neue Behälter- und Verbraucherprodukte bereit sind.

Quelle: PRNewswire