Liste deutscher Zollstellen für Abfallverbringungen aktualisiert

1536
Zollstation (Foto: © Bernd Sterzl/ http://www.pixelio.de)

Berlin — Die Liste von Zollstellen für die Bundesrepublik Deutschland, über die Abfälle beim Eingang oder beim Verlassen der Europäischen Gemeinschaft verbracht werden dürfen, wurde aktualisiert und ist gestern, am 24. Februar 2014, in Kraft getreten. Diese Liste entspricht Artikel 55 der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. Juni 2006 über die Verbringung von Abfällen.

Darin ist festgelegt, dass die EU Mitgliedstaaten bestimmte Eingangs- und Ausgangszollstellen der Gemeinschaft für den Grenzübertritt von Abfällen in die bzw. aus der Gemeinschaft benennen können. Entscheiden sich die Mitgliedstaaten für die Benennung solcher Zollstellen, so dürfen Abfallverbringungen weder beim Eingang noch beim Verlassen der Gemeinschaft andere Grenzübergangsstellen in einem Mitgliedstaat passieren.

Die Liste steht beim Bundesumweltministerium (BMUB) unter bmub.bund.de zur Verfügung.

Quelle: Bundesumweltministerium