Landesübergreifend: Osnabrück nutzt Deponie-Kapazitäten im Kreis Warendorf

1391
Unterzeichneten Vereinbarung (v.l.n.r.): T. Grundmann, Dr. O. Gericke, C. Niehaves und Dr. M. Lübbersmann (Foto: AWIGO)

Georgsmarienhütte/Kreis Warendorf — Erstmals schließt der Kreis Warendorf eine landesübergreifende Vereinbarung im Bereich Abfallwirtschaft, und zwar mit dem Landkreis Osnabrück. Am Standort der dortigen Abfallwirtschaftsgesellschaft AWIGO unterzeichneten jetzt die beiden Landräte Dr. Olaf Gericke, Kreis Warendorf, und Dr. Michael Lübbersmann, Landkreis Osnabrück, die entsprechende Vereinbarung. Der Landkreis Osnabrück in Niedersachsen lässt demnach Abfälle, die zur Ablagerung bestimmt und nicht verwertbar sind, auf der Zentraldeponie des Kreises Warendorf in Ennigerloh in Nordrhein-Westfalen entsorgen. Dort gibt es freie Lagerkapazitäten, während die Deponie Piesberg in Osnabrück bereits verfüllt ist.

Die beiden Landräte setzen damit entsprechende Beschlüsse um, die der Osnabrücker und der Warendorfer Kreistag im vergangenen Jahr gefasst hatten. Grundlage hierfür waren das Gesetz über kommunale Gemeinschaftsarbeit (GkG NRW) sowie der Staatsvertrag zwischen dem Land Niedersachsen und dem Land Nordrhein-Westfalen über Zweckverbände, öffentlich-rechtliche Vereinbarungen, kommunale Arbeitsgemeinschaften und Wasser- und Bodenverbände.

Mit dieser so genannten öffentlich-rechtlichen Vereinbarung beauftragt der Landkreis Osnabrück den Kreis Warendorf mit der Ablagerung von Abfällen zur Beseitigung. Beide Kreise profitieren: Dem Landkreis Osnabrück ermöglicht die Vereinbarung Entsorgungssicherheit, der Kreis Warendorf gewinnt Abfallmengen zur Auslastung der Zentraldeponie, die angesichts der stetig zurückgehenden Mengen von ablagerungsfähigen Abfällen noch über Jahrzehnte hinweg Kapazitäten hat.

Beim Unterzeichnungstermin waren neben den beiden Geschäftsführern der Abfallwirtschaftsgesellschaften auch als Gastgeber in Georgsmarienhütte Christian Niehaves (AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH) und als Gast aus Ennigerloh Thomas Grundmann (AWG, Abfallwirtschaftsgesellschaft Kreis Warendorf mbH) zugegen.

Quelle: AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH