Baustoff Recycling Forum 2015 und 2. bvse-Mineraliktag

1637

Am 24. und 25. Februar 2015 im Hotel HerzogsPark in Herzogenaurach.

2015 wird für die Entsorgungsbranche ein wichtiges und sehr interessantes Jahr! In Bayern finden Ende Januar die ersten Termine zum Runden Tisch „Entsorgung von mineralischen Abfällen und Bodenaushub“ statt. Auf Bundesebene treffen sich ebenfalls Ende Januar Vertreter von Bund, Ländern und Industrie, um endlich der geplanten Mantelverordnung zum Durchbruch zu verhelfen. Die Zeitpläne sind ambitioniert, die Themen schwierig und die Differenzen anscheinend immer noch sehr groß.

Bereits zum zweiten Mal laden der bvse Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung und der Baustoff Recycling Bayern zum gemeinsamen Baustoff Recycling Forum 2015 und bvse-Mineraliktag am 24./25. Februar nach Herzogenaurach ein, um über die neusten Entwicklungen aus erster Hand zu informieren.

Die Themen im Einzelnen:

  • Rahmensetzungen für das Baustoff-Recycling (Stand der Mantelverordnung)
  • Deponierungs- und Verfüllungssituation (Zahlen und Fakten, betriebliche Praxis und Fremdüberwachung, Entsorgungssicherheit)
  • bvse-Entsorgungskonzept – mineralische Abfälle und Stoffe
  • Nachhaltiges Bauen
  • Baustoff-Recycling-Verordnung in Österreich

Begleitet wird die Veranstaltung durch eine Fachausstellung über Produkte aus und für die mineralische Aufbereitung. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind unter www.baustoffrecycling-bayern.de/forum2015 sowie auf www.bvse.de zu finden.

Quelle: Baustoff Recycling Bayern e.V.